Einloggen

Noch kein Benutzerkonto? Dann melde dich jetzt an!!

Passwort vergessen?

Anmelden

Sprache der Website:
|

Allgemeines zur Plattform

Was kostet Closerbase?

Für Unternehmen, die Verkaufspersonal suchen und beschäftigen möchten, ist Closerbase derzeit komplett gratis. Die Profilpakete für die Verkaufsexperten findest du hier.

Gibt es einen Unterschied, zwischen einem Konto für Hochpreis-Telefonverkaufexperten (Closer) und einem für Unternehmen?

Ja, gibt es. Bitte wähle das für dich passenden Konto, damit du die entsprechenden Funktionen nutzen kannst.

Ich habe aus Versehen den falschen Kontotyp gewählt (Verkaufsexperte statt Unternehmen - oder umgekehrt). Was mache ich nun?

2 Möglichkeiten:

  1. Du legst dir einfach ein zusätzliches Konto mit dem korrekten Typ an.
  2. Du schreibst uns per Chat oder E-Mail an support@closerbase.com. Dann korrigieren wir das für dich.

Mir fehlen bestimmte Funktionen oder Seiten. Woran kann das liegen?

Evtl. hast du bei deiner Anmeldung den falschen Kontotyp (Verkaufsexperte statt Unternehmen oder umgekehrt) gewählt.

Wenn dir Funktionen als Verkaufsexperte fehlen, kann es sein, dass dein Profilpaket noch nicht aktiviert worden ist. Das könnte daran liegen, dass du per SEPA-Lastschrift bezahlt hast (in dem Fall dauert es bis zu 3 Wochen bis das Geld eingezogen und die Funktionen für dich freigeschaltet worden sind).

Wenn du nicht weiter weißt, schreib uns bitte eine E-Mail an support@closerbase.com oder eine Nachricht über den Support-Chat (rechts unten auf dieser Seite). Wir gehen für dich auf Fehlersuche.

Ich möchte die Plattform als Verkaufsexperte und Unternehmen gleichzeitig nutzen. Geht das?

Ja, das geht selbstverständlich. Lege dir dafür aber bitte zwei Benutzerkonten an (zweimal registrieren).

Wo finde ich alle wichtigen Features und Funktionen auf der Plattform?

Du findest alle wichtigen Features und Funktionen, insbesondere auch die kostenpflichtigen in deinem Dashboard. Sieh dir hier bitte die Navigation am linken Seitenrand an.

Wie komme ich zu meinem Dashboard (wichtigste Seite der gesamten Plattform)?

Bitte logge dich ein. Rechts oben findest du dein Profilbild (oder einen Platzhalter dafür), deinen Namen und einen kleinen Pfeil. Klicke auf eines der Elemente rechts oben in der Ecke. Es öffnet sich ein kleines Menü. In diesem Menü findest du auch den Menüpunkt Dashboard. Klicke darauf, um zu deinem Dashboard zu gelangen.

Dort findest du alle wichtigen Features und Funktionen von Closerbase.

Ich kann mich nicht einloggen. Es erscheint die Fehlermeldung "Session token has expired...."

Bitte wechsle den Browser (benutze z.B. statt Safari Chrome oder statt Firefox Edge) oder lösche den Cache deines Browsers.

Wenn du weiter Probleme beim Einloggen haben solltest, schreibe uns bitte über den Support-Chat rechts unten auf der Seite.

Nachrichten

Wo finde ich meine empfangenen Nachrichten?

Deine Nachrichten findest du auf der Seite Nachrichten (bitte einloggen) in deinem Dashboard.

Klicke auf die Zeilen, um die Unterhaltungen mit den einzelnen Personen zu öffnen und zu antworten.

Wem kann ich wie eine Nachricht schreiben?

Nachrichten an Unternehmen: Auf den Seiten der einzelnen Stellenangeboten findest sich ein Button Nachricht senden. Klicke diesen Button, um eine Unterhaltung mit dem Unternehmen zu starten.

Nachrichten an Verkaufsexperten: Auf den Profilen der Verkaufsexperten findest du den Button Nachricht senden. Klicke diesen Button, um eine Unterhaltung mit dem Verkaufsexperten zu starten.

Du findest alle deine versendeten und erhaltenen Nachrichten auf der Seite Nachrichten in deinem Dashboard.

Verkaufsexperten

Kann ich mich als Hochpreis-Telefonverkaufexperten (Closer) auch ohne eine Coaching-Ausbildung zum Closer bei Dominik Greger oder einem anderen Coach bei Closerbase anmelden?

Ja, das kannst du. Je besser deine verkäuferischen Fähigkeiten sind und je mehr Erfahrung du hast, desto höher sind auch deine Chancen, ein attraktives Stellenangebot zu erhalten.

Wie hoch sind die Chancen, dass ich als Hochpreis-Telefonverkaufexperten (Closer) über Closerbase ein Stellenangebot finde?

Das kommt sehr stark auf deine Fähigkeiten, deine Erfahrung und dein Engagement an.

Ich habe mich auf eine Stelle beworben. Wie lange dauert es, bis ich Antwort auf meine Bewerbung als Hochpreis-Telefonverkaufexperten (Closer) erhalte?

Das hängt von vielen Faktoren ab. Zusagen wirst du in aller Regel innerhalb von 4-8 Wochen nach deiner Bewerbung erhalten. Nicht alle Arbeit- / Auftraggeber verschicken Absagen an die Bewerber. Frag aber im Zweifel einfach mal nach, wie der Stand ist.

Ich habe das Business-Profil erworben, erscheine aber nicht auf der Startseite. Woran liegt das?

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis die Profil-Änderung auf der Website wirksam wird. Bitte habe noch ein bisschen Geduld. Solltest du nach 24 Stunden immer noch nicht auf der Startseite erscheinen, schreibe uns bitte eine Nachricht an support@closerbase.com.

Könnt ihr eine Bank für ein Geschäftskonto empfehlen?

Schau dir mal die Angebote von Kontist (für Freelancer, Einzelpersonen) oder Penta (für Unternehmen, UG, GmbH, …) an. Beide haben ein sehr modernes Banking-Angebot und bieten auch Kreditkarten an.

Profil

Ich habe noch keine Erfahrung, kann aber keine "0" in die Felder im Profil eintragen. Was mache ich da?

Bitte gib stattdessen “0.0” oder “1” ein.

Mit welchem Programm nehme ich am besten meine Audio-Vorstellung fürs Profil auf?

Das Wichtigste ist, dass du die Datei anschließend als mp3 exportierst. Derzeit können ausschließlich mp3-Dateien verarbeitet und abgespielt werden.

Es gibt zahlreiche kostenlose Apps, mit denen du die Vorstellung aufnehmen kannst.

Apps für Android (Google Play Store):

Apps für iOS (Apple App Store):

Bevor du die Datei hochlädst, überprüfe bitte noch mal, ob sie mit .mp3 endet. Dann ist es eine mp3-Datei, die du für dein Profil verwenden kannst.

Wo kann ich mein Profil ansehen?

Logge dich dazu bitte ein und rufe die Seite Profil verwalten in deinem Dashboard auf. Klicke den Namen deines Profils (in der Regel dein Name), links in der Zeile. Damit öffnest du dein Profil, wie es andere sehen.

Tipp fürs Bearbeiten: Wenn du die Ansicht deines Profils in einem neuen Tab öffnest (Rechtsklick), kannst du parallel zur Bearbeitung überprüfen, wie dein Profil nach den Änderungen aussieht.

Wo kann ich mein Profil bearbeiten?

Logge dich dazu bitte ein und rufe die Seite Profil verwalten in deinem Dashboard auf.

Kann ich mein Profil auch nachträglich, nachdem ich es angelegt habe, noch bearbeiten?

Ja, selbstverständlich. Du kannst dein Profil jederzeit, so oft du möchtest, bearbeiten. Logge dich dazu bitte ein und rufe die Seite Profil verwalten in deinem Dashboard auf. Dort findest du dein Profil und kannst es bearbeiten. Bitte speichere deine Änderungen ab, bevor du die Seite verlässt.

Wie entferne oder ersetze ich die Dokumente, die ich in mein Profil hochgeladen habe?

Logge dich dazu bitte ein und rufe die Seite Profil verwalten in deinem Dashboard auf. Dort findest du dein Profil und kannst es bearbeiten.

In der Bearbeitungsansicht findest du den Punkt Dokumente. Klicke auf [Entfernen], um ein Dokument zu entfernen.

Falls du nun ein neues Dokument hochladen möchtest, kannst du dies nun über den Button Durchsuchen tun.

Bitte speichere deine Änderungen ab, bevor du die Seite verlässt.

Ist mein Profil öffentlich einsehbar?

Wenn du dein Profil anlegst, ist dieses öffentlich einsehbar und kann auch über Suchmaschinen (z.B. Google, Bing) gefunden werden.

Du hast aber die Möglichkeit, dein Profil öffentlich zu verbergen. Besuche dazu bitte die Seite Profil verwalten in deinem Dashboard. In der Spalte “Profil nur für eingeloggte Nutzer sichtbar machen” befindet sich ein Schalter. Ist der Schalter aus (grau), ist dein Profil öffentlich auffind- und einsehbar. Wenn du den Schalter anschaltest (grün), kann dein Profil nur noch von eingeloggten Nutzern eingesehen werden. Solltest du über ein Business-Abo verfügen, wird dein Foto auf der Startseite durch einen Platzhalter entfernt. Dein Profilname wird mit den Anfangsbuchstaben deines Vor- und Nachnamens abgekürzt.

Ist der Schalter angeschaltet, wird dein Profil auch vor Google und anderen Suchmaschinen verborgen. Menschen, die deinen Namen googlen, werden dein closerfinden.de-Profil nicht mehr finden. Bitte beachte aber, dass eine Änderung nicht sofort wirksam wird. Google aktualisiert die Einträge für einzelne URLs (Seiten) nicht täglich. Es kann mehrere Wochen oder auch Monate dauern, bis eine solche Änderung wirksam wird. Solltest du sofort bei Google verschwinden wollen, schreibe uns bitte kurz über den Chat rechts unten auf der Seite oder an support@closerbase.com. Wir werden dein Profil dann manuell bei Google entfernen lassen.

Kann ich mein Profil öffentlich verbergen, so dass es nicht mehr über Google und andere Suchmaschinen gefunden wird?

Du hast die Möglichkeit, dein Profil öffentlich zu verbergen. Besuche dazu bitte die Seite Profil verwalten in deinem Dashboard. In der Spalte “Profil nur für eingeloggte Nutzer sichtbar machen” befindet sich ein Schalter. Ist der Schalter aus (grau), ist dein Profil öffentlich auffind- und einsehbar. Wenn du den Schalter anschaltest (grün), kann dein Profil nur noch von eingeloggten Nutzern eingesehen werden. Solltest du über ein Business-Abo verfügen, wird dein Foto auf der Startseite durch einen Platzhalter entfernt. Dein Profilname wird mit den Anfangsbuchstaben deines Vor- und Nachnamens abgekürzt.

Ist der Schalter angeschaltet, wird dein Profil auch vor Google und anderen Suchmaschinen verborgen. Menschen, die deinen Namen googlen, werden dein closerfinden.de-Profil nicht mehr finden. Bitte beachte aber, dass eine Änderung nicht sofort wirksam wird. Google aktualisiert die Einträge für einzelne URLs (Seiten) nicht täglich. Es kann mehrere Wochen oder auch Monate dauern, bis eine solche Änderung wirksam wird. Solltest du sofort bei Google verschwinden wollen, schreibe uns bitte kurz über den Chat rechts unten auf der Seite oder an support@closerfinden.de. Wir werden dein Profil dann manuell bei Google entfernen lassen.

Abonnements und Bezahlung

Welche Bezahlmethoden bietet ihr an?

Derzeit ist eine Bezahlung per Kreditkarte und SEPA-Lastschrift möglich.

Bei einer Bezahlung per Kreditkarte werden sofort alle Features für dich freigeschaltet.

Bei einer Bezahlung per SEPA-Lastschrift dauert es bis zu 16 Tage bis die Zahlung durchgeführt und verarbeitet worden ist und alle Features für dich freigeschaltet worden sind.

Welche Bezahlmethode sollte ich wählen?

Wir raten jedem, der über eine Kreditkarte verfügt, zur Zahlung per Kreditkarte. Aus dem einfachen Grund, dass die Zahlung mit SEPA-Lastschrift bis zu 3 Wochen dauern kann und dein Profil dann erst nach 3 Wochen mit den Funktionalitäten des Abos ausgestattet wird.

Wo bekomme ich eine günstige Kreditkarte?

Schau dir mal die Angebote von Kontist (für Freelancer, Einzelpersonen) oder Penta (für Unternehmen, UG, GmbH, …) an. Beide haben ein sehr modernes Banking-Angebot und bieten auch Kreditkarten an.

Was ist SEPA-Lastschrift und wie funktioniert das?

Wenn du SEPA-Lastschrift als Bezahlmethode wählst, wird der Betrag für dein Abo per Banklastschrift direkt von deinem Konto eingezogen. Die Bezahlmethode ist somit für alle nutzbar, die über ein Bankkonto verfügen.

Nachteil: Der Prozess kann sich bis zu 3 Wochen hinziehen. Das bedeutet, dass die zusätzlichen Funktionen in deinem Benutzerkonto erst nach bis zu 3 Wochen für dich freigeschaltet werden. Du solltest hier also ein bisschen Geduld mitbringen.

Ich habe per SEPA-Lastschrift bezahlt. Wann werde ich freigeschaltet, so dass ich Stellenangebote empfangen und Stellenangebote einsehen kann und ggf. auf der Startseite gelistet werde (nur bei Business)?

Dein Konto wird bei Bezahlung per SEPA-Lastschrift nach etwa 12-16 Tagen hochgestuft. Erst wenn das Geld von deinem Konto eingezogen und deinem Benutzerkonto zugeordnet worden ist, werden alle Funktionen des gewählten Abos für dich freigeschaltet.

Der Prozess im Überblick:

  1. Du bestellst dein Abo per SEPA-Lastschrift.
  2. Nach etwa 10-12 Tagen wird das Geld von deinem Konto abgebucht.
  3. Nach 2-4 weiteren Tagen wird ist das Geld bei uns angekommen, deinem Benutzerkonto zugeordnet und dein Benutzerkonto aktualisiert worden. Du verfügst dann über sämtliche Features des gewählten Abos.

Wir haben auf diesen Prozess leider keinen Einfluss. Er wird von dem Bezahldienstleister Stripe durchgeführt. Bitte habe etwas Geduld.

Sollte dein Konto auch nach 16 Tagen noch nicht aktualisiert worden sein, schreibe uns bitte an und bitte um eine Prüfung deines Benutzerkontos. Wir werden dein Benutzerkonto innerhalb von 48 Stunden prüfen und uns bei dir zurückmelden.

Zu deiner Beruhigung: Bislang hat jede Bestellung per SEPA-Lastschrift funktioniert. Es dauert einfach nur etwas länger.

Ich habe per SEPA-Lastschrift bezahlt. Mein Benutzerkonto wurde aber nicht aktualisiert. Mir fehlen immer noch alle Features des Profilpakets.

Dein Konto wird bei Bezahlung per SEPA-Lastschrift nach etwa 12-16 Tagen hochgestuft. Erst wenn das Geld von deinem Konto eingezogen und deinem Benutzerkonto zugeordnet worden ist, werden alle Funktionen des gewählten Abos für dich freigeschaltet.

Der Prozess im Überblick:

  1. Du bestellst dein Abo per SEPA-Lastschrift.
  2. Nach etwa 10-12 Tagen wird das Geld von deinem Konto abgebucht.
  3. Nach 2-4 weiteren Tagen wird ist das Geld bei uns angekommen, deinem Benutzerkonto zugeordnet und dein Benutzerkonto aktualisiert worden. Du verfügst dann über sämtliche Features des gewählten Abos.

Wir haben auf diesen Prozess leider keinen Einfluss. Er wird von dem Bezahldienstleister Stripe durchgeführt. Bitte habe etwas Geduld.

Sollte dein Konto auch nach 16 Tagen noch nicht aktualisiert worden sein, schreibe uns bitte an und bitte um eine Prüfung deines Benutzerkontos. Wir werden dein Benutzerkonto innerhalb von 48 Stunden prüfen und uns bei dir zurückmelden.

Zu deiner Beruhigung: Bislang hat jede Bestellung per SEPA-Lastschrift funktioniert. Es dauert einfach nur etwas länger.

Ich habe per SEPA-Lastschrift bezahlt. Werde ich benachrichtigt, wenn die Bestellung abgeschlossen ist und die Features aus dem Profilpaket freigeschaltet worden sind?

Ja, du erhältst eine E-Mail, in der dir bestätigt wird, dass die Bestellung nun abgeschlossen ist. Logge dich dann am besten direkt ein und prüfe, ob die entsprechenden Features in deinem  Benutzerkonto freigeschaltet worden sind.

Solltest du hier noch Fragen habe, schreibe uns bitte an support@closerbase.com oder über den Chat, rechts unten auf der Seite.

Bekomme ich auch eine Rechnung über das Abonnement?

Ja, selbstverständlich bekommst du auch eine Rechnung mit allen notwendigen Angaben für das Finanzamt. Einzige Ausnahme: Wenn du einen Gutschein einlöst und der Rechnungsbetrag 0 € entspricht. Wenn du nichts ausgibst, bekommst du auch keine Rechnung. Ansonsten immer.

Ich habe "aus Versehen" eine Bestellung aufgegeben, möchte von dieser aber zurücktreten. Was mache ich nun?

Grundsätzlich ist der Rücktritt vom Kauf auf Closerbase ausgeschlossen. Das bestätigst du auch während des Zahlungsvorgangs. Wenn du aber per SEPA-Lastschrift bezahlt hast und der Bestellvorgang noch nicht abgeschlossen ist, erstatten wir dir dein Geld kulanzweise zurück.

Dazu ist Folgendes notwendig:

  1. Kündige / storniere deine Bestellung in deinem Dashboard. Du findest hier auf der FAQ-Seite eine genau Anleitung, wie das funktioniert.
  2. Schreibe uns bitte eine Nachricht an support@closerbase.com oder per Chat (rechts unten auf der Seite).

Bitte beachte:

  • Wenn du eine Bestellung per SEPA-Lastschrift aufgegeben hast, können wir dieses Prozess nicht stoppen. Das bedeutet, das Geld wird zunächst von deinem Konto eingezogen.
  • Die Rücküberweisung können wir anstoßen, sobald das Geld bei uns auf dem Konto eingegangen ist. Das dauert bis zu 16 Tage.
  • Wenn wir die Rücküberweisung angestoßen haben, dauert es 5-10 Tage bis das Geld zurück auf deinem Konto ist. Gedulde dich hier also ein bisschen.

Wo kann ich meine Abonnements verwalten?

Logge dich dazu bitte ein und rufe die Seite Meine Abonnements in deinem Dashboard auf.

Die Bezahlung meines Abonnements ist fehlgeschlagen. Was bedeutet das und was mache ich jetzt?

Zunächst solltest du prüfen, warum die Zahlung fehlgeschlagen ist. Dafür gibt es folgende mögliche Gründe:

  • Änderung der Bankverbindung
  • Ungültige / Abgelaufene Kreditkarte
  • Keine ausreichende Deckung auf Bankkonto / Kreditkarte
  • Gesperrte Kreditkarte
  • und noch einige mehr…

Was bedeutet das jetzt?

  • Dein Abonnement befindet sich jetzt im Status Zahlung ausstehend / in Wartestellung.
  • Die Features deines Abonnements wurden vorübergehend deaktiviert.

Was ist zu tun?

  1. Um dein Abonnement wieder zu reaktivieren, logge dich bitte in dein Benutzerkonto ein.
  2. In deinem Dashboard findest du links unten die beiden Menüpunkte Meine Bestellungen und Meine Abonnements.
  3. Bei der entsprechenden Bestellung bzw. dem entsprechenden Abonnement findest du nun den Button Bezahlen.
  4. Klicke den Button Bezahlen, um den fälligen Betrag zu bezahlen und dein Abonnement zu reaktivieren.
  5. Du wirst nun zur Kasse-Seite weitergeleitet.
  6. Gib dort, auf der Kasse-Seite, deine (neuen) Bezahldaten ein.
  7. Schließe die Bezahlung mit Klick auf den Button Für Bestellung bezahlenAbonnement bezahlen / Jetzt kaufen ab.
  8. Sobald die Bezahlung abgeschlossen ist, wird dein Abonnement wieder aktiviert und du verfügst wieder über alle Features deines Pakets.

Bitte beachte:

  • Falls du per SEPA-Lastschrift bezahlst, dauert es ca. 5-12 Tage bis deine Zahlung bei uns eingegangen, verarbeitet und dein Abonnement mit allen Features reaktiviert worden ist.
  • Bitte stelle sicher, dass dein Konto bzw. deine Kreditkarte gedeckt ist, so dass der Betrag auch tatsächlich abgebucht werden kann. Ist das nicht der Fall, können 8 € Bankgebühren anfallen.

Noch Fragen?

Solltest du noch Fragen haben, schreibe uns bitte eine E-Mail an support@closerbase.com oder kontaktiere uns über den Chat rechts unten auf der Seite.

Wo kann ich die Bezahlmethode für mein Abonnement ändern (z.B. wenn sich mein Bankkonto oder meine Kreditkarte geändert hat)?

Logge dich dazu bitte ein und rufe die Seite Meine Abonnements in deinem Dashboard auf. Wähle das aktive Abonnement, für welches du die Bezahlmethode ändern möchtest. Klicke dazu auf Ansehen, rechts, am Ende der Zeile.

Auf der nächsten Seite, der des Abonnements, findest du den Button Bezahlmethode ändern. Klicke diesen Button.

Auf der dann folgenden Seite kannst du eine neue Bezahlmethode eingeben. Klicke abschließend auf den Button Bezahlmethode ändern.

Wie kann ich ein Abonnement kündigen?

Logge dich dazu bitte ein und rufe die Seite Meine Abonnements in deinem Dashboard auf. Wähle das entsprechende Abonnement, das du kündigen möchtest. Klicke dazu auf Ansehen. Auf der nächsten Seite findest du den Button Kündigen. Mit dem Klick auf diesen Button kündigst du dein Abonnement zum Ende der Laufzeit. Du behältst alle Features deines Profilpakets bis zum Ende der Laufzeit.

Was steht auf meiner Kreditkartenabrechnung bzw. meinem Kontoauszug / der Umsatzaufstellung meines Kontos für die Abrechnung des Abos?

Auf der Kreditkartenabrechnung, dem Kontoauszug bzw. der Umsatzaufstellung deiner Umsätze auf dem Bankkonto steht entweder Actilize UG (haftungsbeschränkt) oder Closerbase oder closerfinden.de.

Was passiert, wenn ich eine Zahlung an Closerbase anfechte (zurückholen möchte)?

Grundsätzlich hast du die Möglichkeit, Zahlungen bei deiner Bank zu reklamieren. Diese Möglichkeit wurde geschaffen, um unrechtmäßige Zahlungen zu blockieren und um Betrug vorzubeugen.

Wenn du eine Bestellung bei Closerbase aufgibst, gehst da damit einen Kaufvertrag mit uns, Closerbase bzw. der Actilize UG (haftungsbeschränkt) ein. Dieser Kaufvertrag berechtigt dich, unser Produkt zu nutzen und verpflichtet dich dazu, dafür zu bezahlen.

Solltest du eine Zahlung ohne Angabe von Gründen zurückfordern, verletzt du damit den Kaufvertrag. Du hast von uns das Produkt ausgeliefert bekommen, bezahlst aber nicht dafür. Damit begehst du einen Rechtsbruch.

Da Reklamationen immer auch mit zusätzlichen Kosten für uns verbunden sind, behalten wir uns vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Im äußersten Fall kann es zu einem Gerichtsverfahren kommen, in dem die Angelegenheit dann vor Gericht geklärt wird.

Was sind mögliche Folgen einer Anfechtung der Zahlung?

  • Deaktivierung deines Profils
  • Löschung deines Benutzerkontos
  • Lebenslange Sperre für die Plattform Closerbase
  • Kosten für Gerichtsverfahren (Gericht, Anwalt, …)
  • Verurteilung wegen Betrugs
  • Eintrag ins Führungszeugnis: Vorbestrafung wegen Betrugs
  • Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren oder Geldstrafe
  • Verlust persönlicher Reputation
  • Verlust kostbarer Lebenszeit und -qualität durch oben beschriebe Konsequenzen

Ist es das wirklich wert?

Stell dir kurz folgende Situation vor:

Du hast einen ganzen Monat an einem Produkt gearbeitet. Nun kommt ein Kunde und kauft dein Produkt. Er bezahlt das Produkt und verlässt den Laden. Am nächsten Tag kommt der Kunde wieder in deinen Laden, geht zu deiner Kasse und nimmt sich sein Geld wieder aus der Kasse. Das Produkt aber hat er dir nicht mitgebracht. Dafür musst du nun, weil ein Kunde ungefragt die Kasse geöffnet hat, noch eine Gebühr bezahlen.

Würdest du das als fair empfinden? Genau so ist die Situation, wenn du eine Zahlung für eine Bestellung bei Closerbase zurückgibst.

Was solltest du tun, wenn du unzufrieden mit dem von dir erworbenen Produkt bist oder Fragen hast?

Ganz einfach: Sprich mit uns.

Wir sind sehr bemüht, dir bei allen Fragen weiterzuhelfen und finden im persönlichen, konstruktiven Gespräch garantiert immer eine Lösung.

Wenn du Fragen hast oder etwas reklamieren möchtest, schreibe uns bitte eine Nachricht per Chat (rechts unten auf der Seite) oder eine E-Mail an support@closerbase.com.

Wir freuen uns auf deine Nachricht und darauf, dir weiterzuhelfen.

Was passiert, wenn ich mein Abo kündige? Verliere ich dann auch mein Profil, das ich angelegt habe?

Keine Sorge. Du kannst dein Abo jederzeit kündigen und behältst dein Profil, so wie du es angelegt hast.

Solltest du zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf unserer Plattform aktiv werden wollen, kannst du dir jederzeit ein neues Abo holen. Dieses wird dann automatisch mit deinem alten Profil verknüpft.

Wenn du das machst, achte bitte nur darauf, dass du dich mit deinem alten Benutzerkonto einloggst, in dem dein Profil abgespeichert ist. Wenn du ein neues Benutzerkonto anlegst, dich also neu registrierst, können wir dein altes Profil nicht in dein neues Benutzerkonto umziehen. Dann ist es notwendig, dass du ein neues Profil in deinem neuen Benutzerkonto anlegst.

Stellenangebote, Bewerbung und Bezahlung

Wo finde ich die Stellenangebote?

Um alle Stellenangebot einsehen zu können, benötigst du das Profilpaket Pro oder Business. Wenn du über ein aktives Profilpaket Pro oder Business verfügst, logge dich bitte ein. Du findest sämtliche Stellenangebote auf der Seite Alle Stellenangebote in deinem Dashboard.

Wo sehe ich, wenn ich für eine Stelle angefragt worden bin?

Um für Stellen angefragt werden zu können, benötigst du ein aktives Profilpaket (Basic, Pro oder Business). Ist das der Fall, logge dich bitte ein. Du findest die Stellenangebote, für die du angefragt worden bist, auf der Seite Meine Stellenangebote in deinem Dashboard.

Wo sehe ich, auf welche Stellen ich mich bereits beworben habe?

Logge dich dazu bitte ein und rufe die Seite Meine Bewerbungen in deinem Dashboard auf. Wenn du dich auf eine Stelle beworben hast, verschwindet auch der grüne “Auf diese Stelle bewerben”-Button.

Wie läuft das mit der Bezahlung der Aufträge? Bekomme ich das Geld über closerfinden.de oder direkt vom Auftraggeber?

Das Geld erhältst du direkt vom Auftraggeber, entweder über eine Plattform wie Digistore, Copecart oder Elopage oder einfach auf dein Bankkonto überwiesen. closerfinden.de nimmt kein Geld für dich in Empfang.

Wichtige Hinweise

Bitte verifiziere deine E-Mail-Adresse (insbesondere Yahoo Mail)

Leider werden E-Mails zum Teil nicht zum Adressaten durchgestellt, wenn deine E-Mail-Adresse nicht verifiziert worden ist. Solltest du bei deinem E-Mail-Dienst (das Unternehmen, bei dem du deine E-Mail-Adresse registriert hast) die Möglichkeit haben, deine E-Mail-Adresse verifizieren zu lassen, tue das bitte.

Wir haben leider keinen Einfluss darauf, ob eine E-Mail zugestellt wird oder nicht. Darüber entscheidet alleine der empfangende E-Mail-Dienst oder -Server.

Hilfe zur Verifizierung bei verschiedenen Anbietern:

Yahoo

Google

Unternehmen

Ich interessiere mich für eine Zusammenarbeit mit einem Hochpreis-Telefonverkaufexperten. Gibt es hierzu weitere Informationen, was die Zusammenarbeit betrifft?

Für wie viele Unternehmen arbeitet ein freiberuflicher Hochpreis-Telefonverkaufexperte für gewöhnlich?

Die meisten Hochpreis-Telefonverkaufexperten, die als Freiberufler arbeiten, haben das Ziel, für so wenige Unternehmen wie möglich und nur für so viele wie nötig zu arbeiten. Je mehr Leads bzw. Abschlusschancen die Unternehmen den Verkaufsexperten zur Verfügung stellen, desto weniger Kooperationen müssen die Verkaufsexperten eingehen.

Scheinselbstständigkeit: Wir empfehlen jedem freiberuflichen Hochpreis-Telefonverkaufexperten für mindestens 2 Unternehmern pro Jahr, besser für 3-4 Unternehmen tätig zu sein. Für weitere Informationen zum Thema Scheinselbstständigkeit, sprich bitte mit deinem Steuerberater oder dem Finanzamt. Wir können hier keine weiterführende Steuerberatung leisten.

Sind freiberufliche Hochpreis-Telefonverkaufexperten loyal?

Die Frage können wir genauso wenig beantworten wie die Frage, ob Banker, Versicherungskaufleute oder Gebäudereiniger loyal sind. Loyalität hängt von vielen Faktoren ab. Beide Parteien, Unternehmen und Verkaufsexperten, sind in der Verantwortung, ein Umfeld zu schaffen, in dem Loyalität wachsen kann. Dazu zählt die Bezahlung, Wertschätzung, eine zuverlässige Kommunikation und noch einiges mehr.

Für Hochpreis-Telefonverkaufexperten ist es das Bequemste und Einfachste, sie arbeiten langfristig für jemanden. Das Gleiche gilt auch für die Unternehmen. Eine Abweichung von diesen Vorstellungen fußt in der Regel auf einer gewissen Unzufriedenheit. Vermeidet diese Unzufriedenheiten und ihr werdet eine gute auf Langfristigkeit ausgelegte Zusammenarbeit entwickeln können.

Ist mein Stellenangebot öffentlich einsehbar?

Dein Stellenangebot kann nur von eingeloggten Mitgliedern, die für ihren Zugang bezahlen, aufgerufen werden.

Wie lange dauert es, bis ich erste Bewerbungen auf mein Stellenangebot erhalte?

Das hängt von vielen Faktoren ab. Wenn es sich um ein attraktives Warmakquise-Stellenangebot handelt, bei dem du warme Leads zur Verfügung stellst, und du einige Verkaufsprofis zu dem Stellenangebot eingeladen hast, solltest du innerhalb von 48 Stunden die ersten Bewerbungen erhalten. In anderen Fällen kann es auch mal ein paar Tage dauern.

Stellenangebote und Bewerbungen

Wo kann ich mein Stellenangebot (nachträglich) bearbeiten?

Du kannst dein Stellenangebot jederzeit auch nachträglich bearbeiten. Gehe dazu bitte auf die Seite Unsere Stellenangebote in deinem Dashboard.

Rechts, am Ende einer jeden Zeile, findest du ein Stiftsymbol mit der Beschriftung “Bearbeiten”. Tippe / klicke den Stift oder Bearbeiten, du deine Stellenangebote zu bearbeiten.

Wo sehe ich, ob sich jemand auf unser Stellenangebot beworben hat?

Gehe dazu bitte auf die Seite Unsere Stellenangebote in deinem Dashboard.

Relativ weit rechts findest du die Spalte Bewerbungen. Befindet sich dort ein horizontaler Strich, hat sich noch niemand per Profil bei dir beworben. Evtl. hast du aber trotzdem schon Nachrichten zu deinem Stellenangebot erhalten. Die Nachrichten findest du auf der Seite Nachrichten, ebenfalls in deinem Dashboard.

Hast du bereits Bewerbungen mit Profil erhalten, befindet sich in der Spalte Bewerbungen ein Button Ansehen. Auf dem Button steht zudem in (…) die Anzahl der bereits empfangenen Bewerbungen. Steht auf dem Button “Ansehen (5)”, weißt du, dass du bereits fünf Bewerbungen auf das Stellenangebot erhalten hast.

Klicke auf den Button, um alle Bewerbungen zu sehen.

Wie kann ich mir die Profile unserer Bewerber ansehen?

Gehe dazu bitte auf die Seite Unsere Stellenangebote in deinem Dashboard.

Hast du bereits Bewerbungen mit Profil erhalten, befindet sich in der Spalte Bewerbungen ein Button Ansehen. Auf dem Button steht zudem in (…) die Anzahl der bereits empfangenen Bewerbungen. Steht auf dem Button “Ansehen (5)”, weißt du, dass du bereits fünf Bewerbungen auf das Stellenangebot erhalten hast.

Klicke auf den Button, um alle Bewerbungen zu sehen.

Auf der folgenden Seite findest du alle Bewerber gelistet. Klicke dort auf den Namen des Bewerbers oder auf den Textlink Profil ansehen. Mit Rechtsklick kannst du das Profil in einem neuen Tab öffnen.

Du findest unter dem Namen des Bewerbers auch den Textlink E-Mail. Klicke darauf, um dem Bewerber eine E-Mail zu senden.

Wie kann ich mein Stellenangebot deaktivieren, so dass sich niemand mehr darauf bewerben kann?

Du kannst dein Stellenangebot jederzeit deaktivieren, um es gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu reaktivieren.

Dazu gehst du auf die Seite Unsere Stellenangebote in deinem Dashboard.

Rechts, am Ende einer Zeile eines aktiven Stellenangebots, findest du ein Häkchensymbol mit der Beschriftung “Stelle als “vergeben” markieren und Stellenangebot öfftl. verbergen“. Tippe / klicke auf das Häkchen oder den Text, um dein Stellenangebot zu verbergen.

In der Spalte Vergeben? wird das Stellenangebot mit einem Häkchen markiert.

Wie kann ich mein Stellenangebot, nachdem ich es vorübergehend deaktiviert habe, erneut veröffentlichen?

Gehe dazu auf die Seite Unsere Stellenangebote in deinem Dashboard.

Rechts, am Ende einer Zeile eines verborgenen / deaktivierten Stellenangebots, findest du einen kurzen horizontalen Strich mit der Beschriftung “Stelle als “(noch/erneut) zu vergeben” markieren und Stellenangebot (erneut) veröffentlichen“. Tippe / klicke den Strich oder den Text, um dein Stellenangebot erneut zu veröffentlichen..

Kann ich ein bestehendes Stellenangebot als Vorlage für ein neues nutzen?

Ja, das funktioniert. Du kannst ganz einfach ein Duplikat eines bestehendes Stellenangebots erstellen und dieses Duplikat dann beliebig abändern.

Gehe dazu auf die Seite Unsere Stellenangebote in deinem Dashboard.

Rechts, am Ende einer jeden Zeile eines Stellenangebots, findest du 2 aufeinander liegende Blätter mit der Beschriftung Duplikat. Tippe / klicke das Symbol oder den Text, um dein Stellenangebot zu duplizieren.

Mein Stellenangebot ist abgelaufen. Kann ich es erneut einstellen?

Ja, kannst du. Gehe dazu auf die Seite Unsere Stellenangebote in deinem Dashboard.

Rechts, am Ende einer jeden Zeile eines Stellenangebots, findest du 2 sich im Kreis drehende Pfeile mit der Beschriftung Erneut einstellen. Tippe / klicke das Symbol oder den Text, um dein Stellenangebot erneut einzustellen.

Du kannst das Stellenangebot im nächsten Schritt noch mal nach Belieben bearbeiten. Wenn du ein Datum für den Bewerbungsschluss ansetzt, achte darauf, dass dieses weit genug in der Zukunft liegt.

Klicke anschließend auf Vorschau (ganz unten auf der Seite) und schließe den Prozess auf der nächsten Seite mit dem Klick auf den Button Stellenangebot veröffentlichen (oben rechts) ab.

Wie kann ich ein Stellenangebot endgültig löschen?

Bevor du das tust, solltest du wissen, dass du dein Stellenangebot auch verbergen kannst. Dazu gehst du auf die Seite Unsere Stellenangebote in deinem Dashboard. Rechts, am Ende einer Zeile eines aktiven Stellenangebots, findest du ein Häkchensymbol mit der Beschriftung “Stelle als “vergeben” markieren und Stellenangebot öfftl. verbergen“. Tippe / klicke auf das Häkchen oder den Text, um dein Stellenangebot zu verbergen. Das hat den Vorteil, dass du es jederzeit wieder reaktivieren kannst.

Solltest du dein Stellenangebot endgültig löschen wollen, kannst du das ebenfalls auf dieser Seite tun. Rechts, am Ende einer jeden Zeile, findest du ein Kreuzsymbol mit der Beschriftung “Löschen”. Klicke das Kreuz oder auf Löschen, um dein Stellenangebot endgültig zu löschen. Vorsicht: Dies kann nicht rückgängig gemacht werden.

Weitere Fragen?

Du hast weitere Fragen? Dann schreibe uns gerne eine Nachricht über den Chat rechts unten auf dieser Seite oder eine E-Mail an support@closerbase.com.